Snooker- Motivtorte

Motivtorte mit Schokoladenfondant und Dekorationen aus Zuckerpaste
Das ist die Geburtstagstorte für den Papa von einer Freundin... Ich finde im Allgemeinen ist es oft schwieriger ein passendes Motiv für einen Mann als eine Frau zu finden...geht es Euch auch so? 

Dann ist es uns aber doch gelungen... und wir haben einfach sein Hobby aufgegriffen... Gleich geht´s los zur Party... Mal sehen, was er sagt :)

Torte gefüllt und mit Ganache ummantelt.
Eine Schicht ist die Paradiescreme "Toffee Geschmack" von Dr. Oetker
Ich habe einen Schoko-Quark-Nusskuchen gebacken und ihn mit zwei unterschiedlichen Cremes gefüllt. Es sollte alles sehr schokoladig und mit Nougat werden. Eine Schicht ist, wie ihr oben sehen könnt, die Paradiescreme von Dr. Oetker. 

Die andere Creme ist auch von Dr. Oetker aber selbst gemacht:

Nougat-Creme: 1 Becher Créme double (125g)
2 geh. TL weiche Nuss-Nougat-Creme
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanille-Zucker

Alle Zutaten für die Creme in der Küchenmaschine verrühren und dann auf höchster Stufe Steif schlagen. Kalt stellen und dann den Kuchen damit füllen.

Am besten über Nacht im Kühlschrank lassen und am nächsten Tag mit Ganache einstreichen.

Die Torte ist mit selbstgemachtem Schokoladenfondant überzogen. Das Rezept habe ich von der "Tortentante" Monika. Ich finde es verarbeitet sich toll!!

Die Dekorationen habe ich schon Anfang der Woche aus selbstgemachter Blütenpaste gemacht.

Kommentare

  1. Hey, wie versprochen, hab ich mal wieder reingeguckt. Die Snooker-Torte ist ja super klasse geworden! Stark, dass du das auch immer so originalgetreu hin kriegst. Weiter so!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Snooker-Torte echt klasse. Sehr schöne Umsetzung.
    Ich bin gerade auch erst frisch ins "Blog-Geschäft" eingetaucht. Vielleicht magst du mal meien Seite besuchen: kathaskuchenfieber.blogspot.de
    Ich würde mich freuen :)
    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  3. @Uschi, vielen Dank, dass Du noch mal vor bei geschaut hat und danke für Deinen netten Kommentar :-)

    @Katja, vielen Dank fürs Kompliment, ich schau gleich mal bei Dir vorbei :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top