Bunte Gemüsequiche


In letzter Zeit habe ich Euch schon verschiedene Kuchenideen für heiße Tage vorgstellt. 
Manchmal ist mir aber eher nach etwas Herzhaftem und ich finde eine Quiche passt im Sommer hervorragend. Auf dem Balkon mit einem Glas selbstgemachter Limonade... mmhhh.
Vor einiger Zeit habe ich Euch schon das Rezept für meine Lieblings-Spargel-Quiche verraten.
Heute hab ich ein Rezept für Euch für eine kunterbunte Gemüse-Quiche. Sie lässt sich mit unterschiedlichen Gemüse-Sorten toll variieren.

Auf´s Gemüse, fertig, LOS!


Mürbeteig:
250g Weizenmehl
1 Ei
1 Prise Salz
2 EL Wasser
125g weiche Butter

Eine Tarte Form mit 30cm Durchmesser fetten.
Den Ofen auf 200° Ober- Unterhitze vorheizen
Mehl und die übrigen Zutaten in einer Rührschüssel mit einem Knethaken vermischen. Kurz zu einem Teig verarbeiten, anschließend mit den Händen zu einer Kugel Formen.
Den Teig in die Tarte-Form legen und mit einer kleinen Teigrolle ausrollen. Den Teig bis an den  Rand der Tarte-Form drücken. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten vorbacken.
Rezept: Dr. Oetker "Backen macht Freude"

Für den Belag:
3 Möhren
1 Zuchini
250g Brokkoli
200g Champingnons
Öl
Salz, Pfeffer

Für den Guss:
250ml Sahne
3 Eier
100g geriebener Käse
Salz, Pfeffer

Das Gemüse waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Möhren und die Zuchini in Stifte, den Brokkoli in kleine Röschen und die Champgnons je nach Größe halbieren oder vierteln.

Das Gemüse mit dem Öl in einer Pfanne ca. 4-5 Minuten anbraten.
Auf dem vorgebackenen Boden verteilen.
Die Zutaten für den Guss in einer Schüssel vermengen und gleichmäßig über das Gemüse geben.
Im bereits vorgeheizten Ofen bei gleicher Temperatur in ca. 25 Minuten fertig backen.
Rezeptidee: GU "Quiches, Cakes & Tartes"

Schmeckt warm und kalt! 

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top