Mango-Joghurt-Eis



Selbstgemachtes Eis ist schnell gemacht und das Beste: man kann alle Sorten ausprobieren, die man sich immer schon gewünscht hat. Mit den Lieblingskeksen, den Lieblingsfrüchten, süß oder weniger süß.


Auch wenn es dem Bild zu urteilen eher nach Zitronen Eis aussieht will ich Euch heute ein Rezept für schnelles Mango-Joghurt-Eis vorstellen. Welche Sorte Eis mögt Ihr am Liebsten?

Mango-Joghurt-Eis:
1 reife Mango
250g Joghurt 1,5% Fett
250ml Sahne
20g Zucker

Die Mango schälen, vom Kern ablösen und mit einem Pürierstab oder in einem Mixer pürieren. Das Joghurt hinzugeben und nochmal pürieren.
Die Sahne steif schlagen. Mango-Joghurt-Masse und den Zucker zur Sahne geben und vorsichtig vermengen.
Die Masse in Eisförmchen füllen und über Nacht in den Tiefkühler stellen.

Aktuell gibt es gerade super praktische Eisformen aus Silikon bei Tchibo schaut mal hier.
Sie lassen sich einfach befüllen und sind einfach im Tiefkühler zu lagern. Durch die flexible Silikonform lässt sich das fertige Eis problemlos herauslösen und genießen. 
Und es gibt kein nerviges Eis-Umrühren mitten in der Nacht :)


Kommentare

  1. Oh sehen die lecker aus :) Will haben. Lieferst du auch ;)

    Bunte Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja quasi um die Ecke ;) da dürfte das kein Problem sein....

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top