Weihnachtsbäckerei Teil I : Aprikosen-Mandel-Wolken

 

Wie habt ihr denn das erste Advents- Wochenende verbracht ? Bei mir war es ganz klassisch und von Weihnachtsmarktbesuch, über Adventskalender öffnen, Weihnachtsfilm schauen und Plätzchen backen war wirklich alles dabei...

Hier die erste Sorte Weihnachtsplätzchen für dieses Jahr... die backe ich wirklich schon seit vielen Jahren und sie schmecken jedes Jahr so herrlich fruchtig- nussig gut. Viel Spaß beim Ausprobieren. 

Aprikosen-Mandel-Wolken
  • 200g getrocknete Aprikosen
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • Butter-Vanille-Aroma
  • 2 Eier
  • 150 g weiche Butter
  • 200 g abgezogene, gehackte Mandeln
Zubereitung:
Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
Getrocknete Aprikosen in kleine Stücke schneiden
.
Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben.
Übrige Zutaten (bis auf die Aprikosenstücke) hinzufügen und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

Teig mit 2 Teelöffeln in walnussgroßen Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten backen.

 

 

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top