Vanille Cupcakes mit Marshmallow-Swirl und echten Fingerabdrücken oder auch : Einblicke in die Polizeiparty Teil V

Der Clou an diesen Cupcakes ist die kleine Oblate mit dem Fingerabdruck.
Passend zum Polizei Motto habe ich aus Esspapier Kreise ausgestanzt und mit Lebensmittelfarbe Fingerabdrücke draufgestempelt.
Auf der Party waren auch echte Spezialisten, die mich gleich darauf hingewiesen haben, dass diese Fingerabdrücke nicht verwertbar seien :) 
Aber geschmeckt haben sie.

Vanille-Cupcakes:
175 g Mehl
6 g Backpulver
4 g Natron
4 g Salz
2 Eier
145 g Zucker
Vanilleextrakt
120 ml Pflanzenöl
120 ml Milch
4 ml Essig
1 Oreo Keks pro Cupcake
Den Backofen auf 175° vorheizen.
In jedes Cup Cake Förmchen einen Oreo Keks legen. Ich benutze gerne die stabilen Baking cups, da man so eine große Menge auf einmal auf einem Blech backen kann.
Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
Den Essig zur Milch geben und ca. 5 Minuten stehen lassen.

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt schaumig rühren. Das Öl hinzugeben und gut vermengen.
Abwechselnd die Mehl- und die Milchmischung hinzugeben und alles gut verrühren.
Teig in die vorbreiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 12-15 Minuten backen lassen.

Cupcakes auskühlen lassen.

Marshmallow Frosting:
320 g Zucker
6 Eiweiß
125 ml Wasser
5 gr Weinsteinbackpulver
5 ml Vanilleextrakt

Spritzbeutel
Lochtülle


Die Eier trennen und die 6 Eiweiß, Zucker, Wasser, Vanilleextrakt und Weinsteinbackpulver in einer großen Schüssel einer Küchenmaschine vermengen.
Mixen, bis alles gut vermengt und schaumig ist.
Nun die Schüssel auf einen Topf mit leicht kochendem Wasser stellen und mit einem Schneebesen rühren, bis alle Zuckerkristalle aufgelöst sind.

Nun die Schüssel wieder zurück in die Küchenmaschine geben und die Masse mit einem Flachrührer so lange aufschlagen, bis das Frosting schön fest ist.
In meiner Kitchen Aid dauert das ca. 15 Minuten.
Quelle: Niner bakes

Die Marshmallow-Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und gleichmaßig auf die Cupcakes spritzen. 

Mit den bestempelten Oblaten verzieren. 

Kommentare

  1. Du hast ja wirklich lustige Ideen,
    Wieviele polizeiparty-Ideen kommen noch??? :) ich finds klasse!
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andy,

    jetzt ist es geschafft :) keine Polizei-Party- Ideen mehr :)

    Viele Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top