Ein Sweet Table zur Nikolaus-Winter-Hochzeit

Am 06.12.2014 hat eine Freundin geheiratet und ich durfte passend zu diesem wundervollen Weihnachts-Winter-Motto eine Torte und einen kleinen Sweet table gestalten.

Ist das nicht ein herrliches Datum für eine Hochzeit? Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, Farben und Motive. 

Es hat so viel Spaß gemacht, den Sweet table zu planen und ihn am Nikoalus-Tag in die Tat umzusetzen. 

Die Braut hatte sich so viele tolle Ideen bei Pinterest geholt und auch das Farbschema stand schon sehr früh fest: 

weiß, eisblau und etwas rot

I Like.
Es gab Red Velvet Cupcakes mit einem Schokoladen-Frischkäsefrosting, Lebkuchen Cake Pops mit blauen Candy Melts glasiert und mit Mini-Zuckerstangen verziert, Lebkuchen Cake Pops mit Schneeflocken aus Esspapier verziert und Vanille Cupcakes mit Schokoladen-Frischkäsefrosting.
In der Hochzeitstorte versteckten sich ein 

Schoko-Kaffee-Boden mit Nougat-Ganache, 

ein Marzipanboden mit Himbeer-Mascarpone Füllung und ein 

Zitronen-Frischkäseboden mit Mandarinen-Quark Füllung. 

Alles mit Französischer Buttercreme umhüllt und mit weißem Fondant eingedeckt.
---------------------------
Red Velvet Cupcakes: 
150 g weiche Butter
300 g Mehl
300 g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Kakaopulver
½ TL Salz
1 TL Backpulver
240 ml Buttermilch
1 ½ TL Natron 
1 ½ TL Weißweinessig

rote Lebensmittelfarbe (Paste)

eine kleine Menge grüne Blütenpaste
Ilex- Ausstecher
rote Zuckerperlen

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.
Den Backofen auf 180° C Ober- Unterhitze vorheizen.
Zuerst die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann Eier und Vanille-Extrakt dazu geben. 

Rote Lebensmittelfarbe mit einem sauberen Messer oder Schaschlikspieß hinzufügen. Dann verteilt sie sich schön gleichmäßig. Um ein kräftiges samtrot zu erzielen, braucht ihr relativ viel rote Lebensmittelfarbe.

Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen.

Abwechselnd die Mehl-Mischung, die Buttermlich und den Weißweinessig in die Rührschüssel geben.

Weiterrühren, bis ein homogener Teig entsteht. 

1-2 EL von Teigmasse in die vorbereiteten Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.

Cupcakes vollständig auskühlen lassen.



Cupcake Topping mit Frischkäse und weißer Schokolade:
350 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
120 g Butter (Zimmertemperatur)
400 g weiße Schokolade (gehackt)

Den Frischkäse mit der Butter in eine Rührschüssel geben und cremig aufschlagen.

Die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

Nachdem die Schokolade ganz geschmolzen ist, etwas abkühlen lassen und dann unter die Frischkäse-Masse rühren.

Die Masse in den Kühlschrank stellen.

Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und auf die Cupcakes aufspritzen.


Die Cupcakes mit einem Ilex-Blatt und drei roten Zuckerperlen verzieren.

Wie gefällt Euch der weihnachtliche Hochzeits- Sweet table? Auch ein Motto für Eure Hochzeit oder doch lieber eine klassische Sommerhochzeit?



Kommentare

  1. Wow, das sieht alles soooo schön aus. Da hat sich die Braut bestimmt sehr drüber gefreut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja :) Das hat sie tatsächlich :)

      Liebste Grüße

      Mareike

      Löschen
  2. Und wie sie das hat.. es war ein Tortentraum ♥ vielen dank nochmal

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top