Cupcakes mal herzhaft: Schinken-Paprika Cupcakes mit Frischkäsefrosting

Ich bin ja ein wahnsinnig großer Buffet-Verfechter und ein Anhänger des klassisch, englischen Nachmittags-Tees. 
Und das nicht wegen des Tees an sich (ich mag überhaupt gar keinen schwarzen Tee)- ich habs da eher auf die Schnittchen abgesehen. 

Ich finde die Idee großartig, nicht nur süße Kleinigkeiten zur Nachmittags-Teestunde zu reichen, sondern auch Herzhaftes. Dann esse ich beides immer im Wechsel und bin wunschlos glücklich.

Deshalb will ich auch heute eine Lanze für herzhafte Cupcakes brechen. Für mich ist es die perfekte Ergänzung für einen perfekten Cupcake-Nachmittag und sie kommen eigentlich auch immer gut an. Und dekorativ sind sie definitiv auch in der herzhaften Variante!
--------------------------------
Schinken-Paprika Cupcakes mit Frischkäsefrosting:
Für den Teig:
125 g Schinkenwürfel
150 g geriebener Käse
180 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer
1/2 TL Paprikapulver
60 g weiche Butter
2 Eier
150 g Joghurt

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Den Knoblauch und die Zweibel fein hacken.

Die Butter mit den Eiern verquirlen und Mehl und Backpulver untermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Das funktioniert am Besten mit einem Schneebesen.

Die übrigen Zutaten und Gewürze dazugeben und mit einem Holzlöffel alles gut vermengen.

Den Teig in die vorbereiteten Muffin-Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.
herzhaftes Frischkäsetopping:
200 g Kräuterfrischkäse
200 g Creme fraiche
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
frischer Schnittlauch

Spritzbeutel mit großer Sternentülle

Frischkäse und Creme fraiche glattrühren. Gewürze dazugeben und zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Die Frischkäse Masse in den vorbereiteten Spritzbeutel füllen und die Topping-Masse auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen.

Mit Kräutern und Paprika- oder Möhren-Scheiben verzieren.

Die Cupcakes kalt stellen, bis sie verputzt werden.
Und jetzt mal ganz ehrlich: herzhafte Cupcakes ja oder nein? Tolle Alternative oder nicht so Euer Ding?

1 Kommentar

  1. Oh man sehen die aber lecker aus!
    Die werd ich mir gleich für meinen Geburtstag merken.

    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top