zitronige Müsli-Cookies und ein Blick in Degustabox vom Februar


Passend zu den frühlingshaften Temperaturen und dem herrlichen Sonnenschein heute habe ich Euch ein frühlingshaftes, zitronenfrisches Cookies Rezept mitgebracht.

Gesund ist es dazu auch noch, weil es ist ja Müsli drin. Quasi Müsli-Frühstück kompakt und to go.

Und durchaus viel praktischer für die morgentliche Fahrt mit der S-Bahn zum Büro als ne Schale Müsli mit Milch.

Außerdem habe ich Euch einen exklusiven Blick in Degustabox vom Februar mitgebracht.

Einmal im Monat zeige ich Euch die aktuelle Degustabox und ein passendes Rezept dazu.

Wenn Ihr mögt, dann könnt Ihr Euch hier und hier weitere Archiv-Beiträge zur Degustabox ansehen.

Die Degustabox bringt jeden Monat 10-15 Überraschungsprodukte direkt zu Euch nach Hause. Oft sind es neue Produkte, die erst auf dem Weg sind, sich am Markt zu etablieren und Ihr kennt sie dann schon vor allen anderen.

Ich kann die Box jedem wärmstens empfehlen, der auf Überraschungen steht und gerne Neues ausprobiert.

Ich selbst kann es immer kaum erwarten, den Boxinhalt zu entdecken.

Alle Details zum Bestellvorgang und alle weiteren Infos zur Degustabox findet Ihr hier.
Diesmal waren folgende Produkte in der Box enthalten:

KÖLLN Müsli Knusper Joghurt Zitrone 
DRINKFIT in den Sorten "Moccacino" und "Tutti frutti" 
LEIBNITZ Zoo Waldtiere
QUELY Tapasbrot
HAAS Gri
LEIMER Paniermehl
QUELY Knusperbrotstangen in den Sorten "Käse" und "schwarze Oliven"
DR.SCHWEITZER Sarapeta Spezialsenf
BÄRENBANDE Schokopillen
PAKKA Mandeln mit Meersalz

Für mich wieder eine toll zusammengestellte Box.

Die Knabbereien, die Senfsorten und die Knoblauchpaste sind die perfekten Begleiter zum gemütlichen Balkonangrillen mit Freunden. Das Paniermehl passt perfekt, weil mir da gerade der Vorrat ausgegangen war.

Mein Lieblingsprodukt in diesem Monat: Das Knusper Müsli Zitrone von Kölln. 

Ich habe daraus knusprig frische Müsli-Cookies gebacken:
---------------------------
Müsli-Cookies:
100 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
75 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Butter
1 Ei
125 g Knusper Müsli Zitrone von Kölln

2 Backbleche mit Backpapier belegen.

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Butter und den Zucker in einen kleinen Topf geben und unter rühren vorsichtig auf dem Herd erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Masse etwas abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver, Vanillezucker und das Ei in eine Rührschüssel geben.
Die Zucker-Butter-Masse dazufügen und alles sorgfältig vermengen.

Das Müsli mit einem Holzlöffel oder Teigschaber unter heben.

Jeweils 1 EL Teig auf die vorbereiteten Backbleche setzen und nacheinander im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen lassen.

Kommentare

  1. Die sehen ja auch mal wieder verdammt lecker aus.
    Von der Degustabox habe ich schon öfter mal was gehört.
    Der Inhalt ist bestimmt gut zu verwerten.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Kekse schauen richtig lecker aus :) Sie passen richtig zum Frühlingswetter!

    Alles Liebe,
    Kathi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top