Lebkuchenherzen Macarons


Auf jedem Rummel, Stadtfest, Kirmes oder Weihnachtsmarkt gibt es die klassischen Lebkuchenherzen mit Zuckerschrift zu kaufen. 
Mit Liebeserklärungen, Jahreszahlen, Ereignissen. Immer aktuell und immer ziemlich steinhart. 
Für meinen Oktoberfest-Sweet table wollte ich unbedingt etwas im Stil dieser Lebkuchenherzen machen.
Herausgekommen sind diese Lebkuchenherzen-Macarons mit einer Lebkuchen-Ganache-Füllung und Zuckerdekor.
--------------------------------
Lebkuchenherzen-Macarons:
45 g gemahlene Mandeln
75 g Puderzucker
10 g Zucker
1 EL Kakaopulver
36 g Eiweiß

Sieb
Silikonmatte mit Herzen für Macarons
Spritzbeutel mit Lochtülle

Die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker und dem Kakaopulver in einen Blitzhacker geben und sehr fein mahlen. Anschließend durch ein Sieb streichen.
Das Eiweiß in eine fettfreie Rührschüssel geben und mit dem Schneebesenaufsatz schaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Weiter schlagen, bis der Eischnee steif ist.
Die Mandel-Mischung unterheben, in den vorbereiteten Spritzbeutel füllen und auf die Silikonmatte Herzen spritzen.
Die Macarons 15 Minuten stehen lassen, anschließend den Backofen auf 140°C Ober-Unterhitze vorheizen. Nach weiteren 15 Minuten die Macarons in den Ofen schieben und 15 Minuten backen.

------------------
Lebkuchenganache:
100 ml Sahne
100g Zartbitterschokolade
1 Messerspitze Lebkuchengewürz

Spritzbeutel mit Lochtülle 
blaue Zuckerperlen, Pinzette
weiße Schokolade

Die Sahne aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade darin ausflösen. Das Lebkuchengewürz dazugeben und gut verrühren. 
Die Ganache am besten über Nacht durchkühlen lassen, am nächsten Tag kurz aufschlagen.

Die Ganache in den Spritzbeutel füllen und immer zwei Macaronsherzen mit der Ganache füllen.

Die weiße Schokolade kurz in der Mikrowelle schmelzen, mit Hilfe der Pinzette die Zuckerperlen in die geschmolzene Schokolade tauchen und auf den Herzen befestigen.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top