Wassermelonen Macarons, Schwimmkerzen und eine Upcycling Idee II [Werbung für NOA]


Heute geht es schon weiter mit den Wiederverwendungsideen für Alltagsmaterialien. Wenn Ihr cool sein wollt, sagt Ihr einfach "Upcycling" dazu :)
Hier in diesem Post habe ich euch gezeigt, wie man die leeren NOA-Becher als perfekte Portionsschälchen für selbstgemachten Pudding nutzen kann.
Heute habe ich die leeren NOA-Becher einfach umfunktioniert, sie mit Wasser gefüllt und Schwimmkerzen zur Deko hinein gesetzt.
Ihr braucht:
5-6 leere NOA-Becher
5-6 große Teelichter oder Schwimmkerzen in pink
2 Zweige Mauerpfeffer
Vintage Teetassen

Die leeren NOA-Becher bis zur Kante mit Wasser füllen, die Schwimmkerzen vorsichtig hineinsetzen.
Die Blüten des Mauerpfeffers abbrechen und zu den Schwimmkerzen geben.
Die NOA-Becher mit den Vintage Teetassen und farblich passender Deko zu einer Teetafel arrangieren.
Und weil ich noch schöner finde, eine schön arrangierte Tafel mit etwas Süßem zu bestücken, gibt es noch farblich passende Wassermelonen-Macarons mit einer Ganache aus weißer Schokolade dazu.

-------------------
Wassermelonen-Macarons:
45 g gemahlene Mandeln
75 g Puderzucker
10 g Zucker
36 g Eiweiß

Lebensmittelfarbe in pink und grün
Sieb 
2 Spritzbeutel jeweils mit Lochtülle
Backblech mit Backpapier
Lebensmittelfarbe in schwarz, dünner Pinsel

Achtung: Pro Farbe die Macarons-Masse einmal zubereiten- also Zutaten verdooppeln-

Die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker zusammen in einen Zerkleinerer geben und sehr fein mahlen.
Anschließend durch das Sieb streichen.
Das Eiweiß mit der Lebensmittelfarbe in eine fettfreie Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis das Eiweiß steif ist.
Das Puderzucker-Mandel-Gemisch nach und nach vorsichtig unterheben, bis die Macaronage eine sämige, gleichmäßige Konsistenz hat.
Die Masse in den vorbereiteten Spritzbeutel füllen und gleichmäßige Kreise auf das vorbereitete Backblech spritzen.
Die Macarons 15 Minuten an der Luft trocknen lassen, dann den Backofen auf 140° C Ober-Unterhitze vorheizen und nach weiteren 15 Minuten die Macarons für 15-16 Minuten backen.
Die Macrons-Hälften vollständig auskühlen lassen.

Anschließen die Macarons in der zweiten Farbe vorbereiten.

--------------
Weiße Schokoladenganache:
100 ml Sahne
200 g weiße Schokolade

Die Sahne in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die Schokolade in der heißen Sahne auflösen.
Ganache komplett, am Besten über Nacht auskühlen lassen.
Ganache kurz mit dem Handrührgerät aufschlagen und immer eine grüne und eine pinke Hälfte mit der Ganche zusammensetzen.
Mit dem Pinsel und der schwarzen Lebensmittelfarbe vorsichtig die "Wassermelonenkerne" aufmalen.
Diese Upcycling Idee findet Ihr gemeinsam mit den DIY-Ideen anderer Blogger ab sofort genau hier.
Wenn Ihr schonmal auf der Seite von NOA-Pflanzlich genießen seid- schaut Euch unbedingt auch die leckeren Rezepte mit den NOA-Produkten an.
Dieser Beitrag ist in Kooperation mit NOA-Pflanzlich genießen entstanden. Das Konzept und die Idee stammen von mir. Der Beitrag spiegelt meine eigene Meinung wieder. Vielen Dank für die nette Kooperation.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top