Mermaid Macarons


Geht es Euch auch so? Inspiration lauert wirklich überall, auch wenn man sie gar nicht so richtig erwartet und vielleicht auch gerade gar keine Zeit dafür hat, weil man ganz angestrengt auf dem Sale-Ständer nach den tragbarsten Schnäppchen sucht. Ist mir tatsächlich neulich erst genauso passiert. Bei H&M. Da stand er auf einmal. Dieser kitschige, glitzernde Plastiktrinkbecher in türkis und lila im Meerjungfrauen-Look.

Und sofort wusste ich: Ich will ganz unbedingt Mermaid-Macarons machen. In türkis und lila. Und mit Glitzer. Hab ich dann auch und absolut passend zum sehr nassen Wetter seit drei Tagen hier in Berlin zeige ich sie euch einfach heute und ich bin mir sicher, sie werden sich im Nassen mehr als wohlfühlen.

----------------
Mermaid-Macarons:
(für 10 bis 12 Stück)
45 g gemahlene Mandeln Blanchiert
57 g Puderzucker
10 g Zucker
36 g Eiweiß

Lebensmittelfarbe (Paste) in türkis
Lebensmittelglitzer in türkis und lila
Fondant in lila
Fondant in türkis

Spritzbeutel mit Lochtülle
Backblech mit Backpapier
Haarsieb

  1. Die Mandeln und den Puderzucker zusammen in einen Blitzhacker geben und sehr fein mahlen.
  2. Dann mit Hilfe eines Esslöffels durch das Sieb streichen.
  3. Eiweiß in eine fettfreie Rührschüssel geben. Lebensmittelfarbe dazugeben und das Eiweiß steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen.
  4. Die Mandel-Puderzucker-Mischung unterheben und die Masse dann in den vorbereiteten Spritzbeutel füllen.
  5. Gleichmäßige Kreise auf das Backpapier spritzen und die Macarons mit etwas Glitzer bestreuen.
  6. Die Macarons 15 Minuten an der Luft trocknen lassen.
  7. Dann den Backofen auf 135° Ober-Unterhitze vorheizen und die Macarons nochmal 15 Minuten trocknen lassen.
  8. Anschließend die Macarons im vorgeheizten Backofen für 16 Minuten backen lassen.
  9. Die Macaronsschalen vollständig auskühlen lassen.
  10. Für die Flossen das farbige Fondant ausrollen und mit einem Skalpell oder sehr scharfem Messer Flossen ausschneiden. Mit einer kleinen Tropfenform die Schuppen einprägen. Flossen an der Luft trocknen lassen.

---------------
Ganache:
50 ml Sahne
100 g weiße Schokolade

Lebensmittelfarbe in Lila
Lebensmittelfarbe in pink

Spritzbeutel mit Lochtülle
  1. Die Sahne in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  2. Den Topf vom Herd ziehen und die Schoklade vollständig in der heißen Sahne auflösen.
  3. Etwas lila und pinke Lebensmittelfarbe dazugeben und alles gut verrühren.
  4. Die Ganache vollständig auskühlen lassen.
  5. Ganache kurz mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen, in den Spritzbeutel füllen und immer zwei Macaronshälften mit der Ganache befüllen und zusammensetzen.
  6. Die Meerjungfrauen-Flossen vorsichtig in die Ganache stecken.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top