Red Velvet Cupcakes mit Frischkäse-Schokoladen-Frosting [Ohrwurm-Alarm und amerikanischer Klassiker]



Ja ich weiß, das Lied von Alannah Myles heißt "Black velvet". Trotzdem ist es ein absoluter Hörwurm-Garant, wenn ich in der Küche stehe und Red velvet Cupcakes backe. Er kommt ganz automatisch.

Und jetzt alle so :
Black velvet Red velvet and that little boy's smile.
Black velvet Red velvet with that slow southern style.
A new religion that'll bring ya to your knees.
Black velvet Red velvet if you please. 

Der Ohrwurm bleibt länger als die Cupcakes reichen... Versprochen :)

Bei uns noch Vielen unbekannt- in Amerika  aber DER Klassiker schlechthin: Red velvet Cakes, Red velvet Pancakes, Red velvet Cake Pops. Alles wird zu rotem Samt eingefärbt.

In der Kombination mit herrlichem Frischkäsefrosting ist es mein allergrößter Kuchenfavorit ever ever ever.

Und ich liebe auch den Überraschungseffekt von Red velvet Kuchen, wenn man ihn z.B. in Cake Pops verarbeitet.



------------------------------------------------
Red Velvet Cupcakes:

225 g Butter
224 g Zucker
320 g Mehl
1 TL Salz
2 Eier
240 ml Buttermilch
1 TL Vanille-Aroma
1 TL Natron
1 1/2 TL Essig
1 1/2 EL Kakaopulver

rote Lebensmittelfarbe (Paste) 
Muffin-Backblech
Muffinförmchen aus Papier
 




Den Ofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen. 

In ein Muffin-Backblech 12 Papierförmchen stellen.


In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermischen. 


In einer anderen Schüssel die flüssigen Zutaten sorgfältig mit einem Schneebesen verrühren. 


Mehl, Zucker und Salz in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und mit der Butter verrühren.


Weiter rühren lassen und die flüssigen Zutaten langsam hinzufügen.



Zum Schluss von der Pastenfarbe dazugeben, bis ein kräftiges Rot entsteht. 



Den Teig in die Cupcake Förmchen (höchstens 3/4 füllen) geben und im vorgeheizten Ofen ca. 20-25 Minuten backen.


------------------------------------------

Cupcake Topping mit Frischkäse und weißer Schokolade:

400 g Frischkäse (Zimmertemperatur)

120 g Butter (Zimmertemperatur)

400 g weiße Schokolade (gehackt)

Zuckerperlen 
Spritzbeutel mit Sternentülle



Den Frischkäse mit der Butter in eine Rührschüssel geben und cremig aufschlagen.


Die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.



Nachdem die Schokolade ganz geschmolzen ist, etwas abkühlen lassen und dann unter die Frischkäse-Masse rühren.



Die Masse in den Kühlschrank stellen.


Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und auf die Cupcakes aufspritzen.

Die Cupcakes Zuckerperlen und Teigkrümeln verzieren. 

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top