Verflixt und zugenäht- Cupcakes mit Nähzubehör


Ich bewundere bei Instagram und auf sämtlichen anderen Sozialen Netzwerken immer wieder die fantastischen Nähkünste der anderen Blogger. Und ganz abseits von der digitalen Welt die Nähkünste meiner Mama. Ich habe zwar auch eine Nähmaschine und kann, wenn es gut läuft, mal einen Vorhang umnähen oder eine aufgerissene Naht am Lieblingsshirt nähen. Das war es dann auch schon mit meinen Nähkünsten.
Was mir mehr liegt: Für den Geburtstag meiner Mama Cupcakes mit Nähzubehör aus Fondant backen.
-------------------
Vanille Cupcakes mit Frischkäse-Frosting:
115 g weiche Butter
120 g Zucker
3 Eier
1/2 TL gemahlene Vanilleschote
195 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
60 ml Milch

12 Muffinförmchen
1 Muffinblech
Spritzbeutel
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Die Muffinförmchen in die Mulden des Muffinblechs stellen.
  3. Die Butter mit dem Zucker und der gemahlenen Vanille in eine Rührschüssel geben und mit dem Flachrührer cremig aufschlagen.
  4. Die Eier dazufügen und jeweils eine Minute unterrühren.
  5. Mehl, Backpulver und Salz mischen und nach und nach in die Rührschüssel geben.
  6. Die Milch dazugeben und weiterrühren, bis ein homogener Teig entsteht.
  7. Den Teigin den Spritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden.
  8. Die Cupcake-Förmchen höchstens 3/4 mit Teig füllen.
  9. Die cupcakes ca. 15 Minuten backen.
  10. Die Cupcakes im Muffinblech komplett aukühlen lassen.

--------------
Vanillefrosting:
80 g weiche Butter
200 g Frischkäse
200 g weiße Schokolade

Spritzbeutel mit Sternentülle
  1. Die weiße Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  2. Die Butter schaumig aufshlagen. 
  3. Den Frischkäse dazugeben und weiter schlagen.
  4. Die abgekühlte, flüssige Schokolade dazugeben und mit einem Teigschaber verrühren. Das Frosting in den vorbereiteten Spritzbeutel füllen.
  5. Das Frosting in gleichmäßigen Kreisen auf die Cupcakes aufspritzen.
------------
Dekoration:
Fondant in weiß
Fondant in rosa, pink, blau und hellblau
kleine Menge Fondant in schwarz

weißer Draht
Kreisausstecher groß und klein
Knopfschablone ausSilikon
Rollstab
Pinsel
Schale mit Wasser 
Clay extruder
Obstmesser
  1. Aus dem weißen Fondant 12 Kreise ausstechen.
  2. Mit Hilfe der Silikonschablone Knöpfe in unterschiedlichen Farben herstellen.
  3. Für die Nadelkissen:  Aus dem Fondant kleine Kugeln formen und mit der Rückseite des Obstmessers Kanten eindrücken.
  4. Aus dem schawrzen Fondant sehr kleine Kügelchen formen, auf den weißen Draht spießen und jeweils drei Nadeln in die Nadelkissen stecken.
  5. Für die Garnrollen: Mit dem Clay extruder in vesrchiedenen Farben lange Schnüre herstellen.
  6. Aus dem farbigen Fondant die Innenteile der Garnrollen formen, mit Hilfe des Pinsels mit Wasser einstreichen und mit der jeweils passenden Farbe der Schnüre umwickeln. 
  7. Aus dem schwarzen Fondant Kreise ausstechen und jeweils oben und unten mit etwas Wasser an den Garnrollen besfestigen.
  8. Die Knöpfe, Garnrollen und Nadelkissen mit etwas Wasser auf den weißen Fondantkreise befestigen und trockenen lassen.
  9. Kurz vorm Servieren die Fondantaufleger auf den Cupcakes befestigen.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top