Pancakes mit Erdbeeren und Cranberry Sirup oder auch : süße Frühstücksideen 1.0


Es gibt für mich nichts Schöneres als ein ausgedehntes Wochenendfrühstück. Mit viel Auswahl und viel Zeit. Am besten noch im Schlafanzug in eine Decke gewickelt auf der Couch mit einem schnulzigen Liebesfilm im Hintergrund.

Bei uns gibt es am Wochenende Eier in allen Variationen und auch häufig etwas Süßes.

Heute: Tadaaa Pancakes mit Erdbeeren und Cranberry-Sirup.

Der Teig ist super fix zusammengerührt, die Zutaten sind abslout unaufregend und die Pancakes sind schnell gebraten. 

Noch schnell mit Obst Eurer Wahl und etwas Sirup aufpimpen und ab an den Früstückstisch.



Pancakes:
180 g Mehl
2 TL Backpulver
30 g Zucker
1/2 TL Salz
200 ml Milch
30 g Butter
2 Eier

10 Erdberen
Cranberry Sirup (z.B. von Trader Joe`s)

Erdbeeren in Scheiben schneiden.
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben.

Milch abmessen, Butter zur Milch geben und in einem Top auf dem Herd oder in einer Schüssel in der Mikrowelle vorsichtig erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist.
Eier dazugeben und verrühren.

Die flüssigen Zutaten nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Holzlöffel vorsichtig unterheben.

In einer Pfanne 3-4 EL Butter erhitzen.
Mit einem großen Löffel Teigklekse in die Pfanne geben und die Pancakes von beiden Seiten goldbraun braten.

Mit Erdbeerscheiben belegen und mit Sirup beträufeln.



Kommentare

  1. Mmhm.. Mareike,
    was hast du wieder gezaubert!
    Das sieht ja köstlich aus!
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andy, ich dachte ein paar Frühstücksideen können nicht schaden :)

      Viele Grüße von Mareike

      Löschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top