Hochzeitstrends 2016, eine Candy Bar in Happy Vintage Pastell und ein Style Shooting [FAQ Candy Bar]


Genauso bunt, abwechslungsreich und unterschiedlich wie die Bilder auf meinem Blog ist auch mein Leben- schon immer- aber auf besondere Weise noch bunter, seit es den Blog gibt.

Fast täglich enstehen neue Kontakte zu lieben Menschen und Firmen, denen gutes Essen, schöne Bilder und stimmungsvolle Dekorationen genauso wichtig sind wie mir.
Und manchmal kommen dabei auch ziemlich verrückte Sachen raus. Und ich kann euch verraten: Die verrückten Sachen sind mir die liebsten!!

Dieses Style Shooting ist durch eine Idee von Barabara von The little Wedding Corner, dem Shop My Bridal Shower und mir entstanden.

Bei Barbara auf dem Blog findet Ihr einfach ALLES zum Thema Hochzeit. Ob Inspiration für Wedding Themes, Tipps für die Auswahl des perfekten Hochzeitsfotografen oder zahlreiche DIY-Anleitungen, wie Ihr durch selbstgemachte Kleinigkeiten Eure Hochzeit perfekt indivduell gestalten könnt, es ist für jeden etwas dabei.
Auch Hochzeitstrends, neue Farben oder die neuste Deko- wenn Ihr erstmal bei The little Wedding Corner reinschaut kommt Ihr so schnell nicht mehr los.

Wenn Ihr dann also ordentlich inspiriert seid, dann könnt Ihr gleich weiter zu My Bridal Shower hüpfen. Dort gibt es Deko in allen Farben, Formen, zu jedem Motto und allen möglichen Feierlichkeiten, die so eine Hochzeit hergibt.

Hier findet Ihr auch eine komplette Produktkategorie mit allen Dingen, die wir so verwendet haben. 

Wir drei haben uns für Euch etwas ganz Besonderes überlegt: Wir zeigen Euch zwei Hochzeitstrends für 2016. 
Den Anfang macht heute der farbenfrohe Candy Table in den Farben Happy Vintage Pastell. Ich weiß, dass Ihr mich versteht und jetzt im Gegensatz zu meiner Famile verständnisvoll nickt. Jaaa Happy Vintage Pastell. Das kennen wir. 
Meine Famile dagegen so: HÄ? Wasn Happy Vintage Pastell? Ich kann euch sagen, ich hab ausführlich versucht es zu erklären, es dann aufgegeben und sie mit der Aussage : Na halt so BUNT abgespeist :) Banausen!

Weil ich weiß, dass ihr mich versteht bekommt Ihr natürlich jetzt die volle Ladung Happy Vintage Pastell !


Die Begriffe für Sweet table, Candy table oder Candy Bar tauchen immer mehr in sämtlichen social Media Kanälen, Zeitungen und natürlich in der Blogwelt auf und führen vielerorts zu Verwirrung. 

Deshalb habe ich Euch ein kleines FAQ zum Thema Candy Bar etc. zusammengestellt:
1. Was ist ein Sweet table?
Ein Sweet table ist ein genau das, was man wörtlich übersetzt auch verstehen würde: Ein süßer Tisch. Unterschiedliche süße Dinge - meist zu einem Thema oder einem Farbschema passend- werden auf einem Tisch, einer Kommode o.ä. wie auf einem Buffet zusammen arrangiert.

2. Was ist eine Candy Bar?
Auf einer Candy Bar werden Süßigkeiten meist passend zu einem Thema oder Farbschema in unterschiedlichen Gefäßen arrangiert.

3. Wo ist der Unterschied zwischen einem Sweet table und einer Candy Bar?
Ganz einfach: Bei einer Candy Bar gibt es ausschließlich gekaufte Süßigkeiten, wie Gummitiere, Kaugummis, Lollis, Schokoriegel und Co. Bei einem Sweet table werden gekaufte süßigkeiten mit selbstgebackenen Kuchen, Cake Pops, Macarons und Co kombiniert.

4. Wo ist der Unterschied zwischen einem Candy table und einer Candy Bar?
Es gibt keinen. Es sind zwei unterschiedliche Begriffe für die gleiche Sache. Ich persönlich mag Candy Bar lieber, weil man es sonst noch leichter mit dem Sweet table verwechselt.
 
5. Wie baue ich eine Candy Bar auf?
Eure Grundfläche sollte stabil und gerade sein. Mit Hilfe von Weinkisten, Cake Stands und Co könnt Ihr ganz einfach unterschiedliche Ebenen schaffen und braucht nicht viel Platz. Ich baue Candy Bars lieber kompakt auf, das ergibt das stimmungsvollste Bild fürs Auge.
6. Wo baue ich eine Candy Bar auf?
Die Grundregel für mich: an einem günstigen Standort. Wenn Ihr eine Party feiert und die Candy Bar oder der Sweet table ist Euer Highlight, dann setzt das auch so in Szene. Alle sollen es beim Hereinkommen sehen und gut an alles rankommen.

7. Wie lege ich mich auf ein Thema/ ein Motto fest? 
Das ist ja gerade das tolle: Alles was Euch gefällt ist erlaubt. Euer Lieblingsfilm, eine neue Trendfarbe, Muster, Zeichentrickfiguren, Jahreszeiten, Feiertage. Mit ein bisschen Fantasie lässt sich jedes Thema umsetzen. Ihr braucht noch mehr Inspiration? Hier findet Ihr eine Übersicht über meine Sweet table.

8. Brauche ich passende Deko?
Unbedingt. Mit der passenden Deko könnt Ihr das Thema oder Eure Lieblingsfarbe perfekt unterstreichen und in Szene setzen. Eine Candy Bar oder ein Sweet table sind immer etwas Besonderes! Also lasst es auch so aussehen!
9. Welche Gefäße sind geeignet?
Gefäße aus Glas in unterschiedlichen Formen und Größen.
Ihr wollt noch mehr Bilder vom Styled Shoot Happy Vintage Pastell sehen? dann schaut schnell bei The little Wedding Corner vorbei. Da findet Ihr alle Infos zu den Hochzeitstrends 2016. Und zusätzlich könnt Ihr noch einen Einkaufsgutschein für die tollen Prudukte für eure Hochzeit bei My Bridal Shower gewinnen!
Bei My Bridal Shower findet Ihr das passende Deko-Equipment in extra angelegten Kategorieren. Schaut mal rüber und stöbert in den tollen Deko-Ideen.

Kommentare

  1. Liebe Mareike,

    oh wie toll! Hab ganz lieben Dank für deine herzlichen Worte und vor allem die wunderbaren Backkreationen, die du für das Styled Shoot gezaubert hast!

    Herzlich, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. WOW .. die Bilder von der Candy Bar sind sensationell! Auf die Idee mit den Brausekettchen sind wir für Hochzeiten noch nicht gekommen. Klasse Idee! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top