Licht aus. Spot an. Hier kommt er: Ein Polizei Sweet table gaaaaanz in blau und weiß

Mein Bruder ist nach vielen Jahren endlich wieder zurück in Berlin. Und was eignet sich da besser um es richtig krachen zu lassen, als ein schniek feiner Sweet table?! 
Das Motto war von Anfang an ganz klar : Polizei. Und dann natürlich: Sweet table mäßig alles in blau weiß. 
Die Herausforderung für mich: Es sollte ja keine Kinderparty werden, aber trotzdem witzig, bunt, ein bisschen schrill, aber vor allen Dingen: Lecker.
Ich habe mich überall inspirieren lassen: in Büchern, im Internet, auf anderen Blogs und vor allen Dingen auch bei Pinterest. Ich liebe Pinterest. 
Wochenlang habe ich herumexperimentiert, Ideen gestrichen und neue hinzugefügt, bis ich ein perfektes Konzept hatte.
 
Vor allen Dingen war mir wichtig, dass es all die Sachen gibt, die mein Bruder am allerliebsten isst.
Jelly Bellys Heidelbeere, weiße Schokolinsen, Marshmallow-Kugeln
Könnt Ihr Euch noch an die blauen Plastikflaschen erinnern, die oben im Bild zu sehen sind? Die gibt es auch noch in rot und grün und sollen angeblich nach irgendeiner Frucht schmecken. In diesem Fall nach Blaubeere... Ich kann Euch verraten: sie schmecken nicht nach Frucht und auch nicht so gut, wie wir sie aus unserer Kindheit in Erinnerung hatten. 

Aber sie passen toll ins Farbkonzept finde ich :)
Schokopralinen in Waffenform
Vanille Cupcakes mit Marshmallow-Swirl und Fingerabdrücken auf Oblaten
                              
Die Macaronsschalen sind bei beiden Sorten gleich, nur bei der Ganache habe ich etwas variiert. Bei den Macarons mit den blauen Sprinkles habe ich eine einfache weiße Ganache verwendet.

In den anderen Macarons befindet sich eine Ganache mit Marc de Champagner Creme, die ich zusätzlich mit etwas Lebensmittelfarbe türkis eingefärbt habe.

Schokoladen Cake Pops mit Fußabdrücken aus Blütenpaste


Die Idee die Popcorn Tüten mit 'Cop corn' zu beschriften habe ich von Pinterest. Witzige Idee, finde ich.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top