Fladenpizza mit Hummus und fruchtiger Tomaten-Mango-Avocado-Salsa (Werbung für NOA)

Es gibt einfach Sachen, die möchte man wahnsinnig gerne machen. Man macht sie auch immer wieder aber sie machen wirklich gar nicht so wahnsinnig viel Sinn. 
Zum Beispiel mit Riesenhunger bei Pinterest stöbern, sich das komplizierteste Rezept ever auf französisch aussuchen, für das man 
1. in den nächsten Bezirk in den Fachladen fahren muss um DIESES eine bestimmte Gewürz zu bekommen und 
2. besser im Französischunterricht hätte aufpassen sollen, um es auch tatsächlich verstehen und nachkochen zu können. Da wünscht man sich doch schnelle, praktische Alternativen herbei, die einem direkt beim Einkaufen schon mal vorgeschlagen werden.
Ich kann Euch versprechen, dass Hilfe naht. Die Firma NOA-pflanzlich genießen bringt gemeinsam mit 10 Bloggern ein Rezeptheft mit vielen Rezepten für die schnelle, einfache, gesunde und vor allen Dingen leckere Feierabend Küche heraus. Das Rezeptheft findet Ihr ab Februar in allen Supermärkten. Ich bin schon gespannt auf die Rezepte der anderen Blogger und hoffe, dass der ein oder andere von Euch so ein Heft ergattern wird.
Heute zeige ich Euch mein Rezept für eine schnelle, unkomplizierte Fladenpizza und als zweites Rezept für die NOA-Kampagne habe ich mir eine leckere Suppe ausgedacht.

 ----------------------------
Fladenpizza mit NOA Hummus und Tomaten-Mango-Avocado-Salsa
(für 4 Portionen)
1 Packung dünne Brotfladen (z.B. aus dem türkischen Supermarkt)
1 Mango
8-10 kleine Strauchtomaten
1 Avocado
Saft von 1 Zitrone
Salz, Pfeffer
1 Packung NOA Hummus
2 EL Öl

1. Die Mango und die Avocado schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Stückchen schneiden.

2. Die Tomaten waschen, vierteln, das Innenleben entfernen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.
3. Alles in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft verrühren.
4. Das Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Fladen von beiden Seiten knusprig anbraten.
5. Die Fladen mit NOA Hummus bestreichen und die Avocado-Mango-Tomatensalsa darauf verteilen.
Ich finde ja, dass die Farbkombination von Tomate, Avocado und Mango schon Lust aufs Zugreifen macht. Was denkt Ihr? Die Fladenpizza ist auch die perfekte Ergänzung zum Grillen. Könnt Ihr Euch also schon mal für den Sommer abspeichern!
Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit NOA entstanden. Vielen Dank für die unkomplizierte und nette Kooperation.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top