Lachs-Quiche


Das perfekte Mittagessen fürs Büro sind Quiches finde ich. Man kann sie total gut variieren. Sie schmecken heiß, lauwarm und sogar kalt. 
Und das allerbeste an ihnen ist: die Formen, in denen sie gebacken werden sind so wunderschön, dass man ihnen kaum wiederstehen kann, finde ich !

Eine Kollegin hat sich gewünscht, dass ich mal wieder was zum Mittag mache, ich hatte gerade erst Cookies gebacken aber die zählen anscheinend nicht ;)

Schnell mal im Netz rumgeschaut, es gibt ja so viele herrliche Quiche Rezepte. Zwei Variationen die ich Euch schon hier auf dem Blog vorgestellt habe findet ihr hier und hier

Ich hab mich dann für eine Quiche mit Räucherlachs entschieden. Eigentlich als Mini-Quiches gedacht, habe ich sie einfach in einer normalen Quicheform gebacken und sie vor dem Servieren noch mit Ruccula und frisch geriebenem Parmesankäse belegt.

Teig:
250 g Mehl
125 g Butter  
1 Ei 
100 ml Wasser
1 Prise Salz 
Guss:
150 g Crème fraîche
Pfeffer
1-2 TL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
1/2 Bund Dill
1 Bund Lauchzwiebeln
Mehl zum Ausrollen
ca. 300 g geräucherter Lachs 

 
Ruccula
Parmesankäse 













Eine Quiche-Form ausfetten und mit Mehl ausstreuen.

Für den Teig Mehl, weiche Butter, 1 Ei, Salz und 100 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 20 Minuten kalt stellen. 

Den Backofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsplatte gleichmäßig ausrollen und in die Quiche-Form legen. Die Ränder an den Seiten etwas festdrücken. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und den ca. 10 Minuten im Ofen vorbacken.

Inzwischen 4 Eier und Crème fraîche glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen. Dill waschen, hacken, unterrühren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. 
Lachsscheiben und Lauchzwiebeln in der Form verteilen. Mit den verquirlten Eiern begießen. 

Im Backofen bei gleicher Temperatur 20-25 Minuten zu Ende backen. 

Die Quiche vor dem Servieren mit Ruccula belegen und Parmesan-Käse grob darüber reiben. 
Rezeptidee: lecker.de



          
          

1 Kommentar

  1. Ich bin ein echter Quiche Fan - sieht sehr lecker aus.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top