Peanut Butter Cups



Die Plattform Pinterest wird auch in Deutschland immer beliebter. Da sie aber noch zu einem sehr großen Anteil vom amerikanischen Markt dominiert wird, sind auch viele Rezepte ganz klar amerikanisch geprägt.

Ein richtiger Dauerbrenner sind Peanutbutter Cups. Ich fand die Vorstellung von Schokolade und Erdnussbutter zusammen sofort sehr lecker, hatte sie aber noch nicht probiert. 
Also hab ich mein Schul-Englisch zusammengekratzt, mir ein Rezept rausgesucht, fleißig Maßeinheiten umgerechnet und losgelegt.
Peanut Butter Cups:
100 g Vollmilchschokolade
100 g Zartbitterschokolade

125 g Erdnussbutter ohne Stückchen
30 g weiche Butter
55 g Puderzucker gesiebt

30 Alu-Pralinenförmchen 

Butter und Erdnussbutter in eine Schüssel geben und für 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. Wenn die Masse weich ist, den Puderzucker dazu sieben und die Masse kurz aufschlagen.

Die Schokolade grob hacken und in eine Schüsselgeben.
In einem kleinen Topf etwas Wasser erhitzen und die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen.
Mit einem Teelöffel etwas Schokolade in die Pralinenförmchen geben. Die Schokolade fest werden lassen.
Auf die festgewordene Schokolade etwas von der Erdnussbuttermasse geben.
Die restliche Schoklade darauf verteilen.
Wenn Ihr die Pralinenförmchen etwas hin und her bewegt, verteilt sich die flüssige Schokolade sehr gleichmäßig. 
Fest werden lassen und die Peanut Butter Cups am Besten gekühlt genießen.

Kommentare

  1. Eijeijei, wieder so eine Kalorienbombe. Klingt extrem lecker. Das Rezept werde ich mal an meine Tochter weitergeben. Die ist die Pralinenexpertin bei uns und hat als Studentin aus wesentlich mehr Zeit als ich :-)

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Oh man ich habe gerade deine tollen Star Wars Austecher entdeckt. Mein Sohn wir am Dienstag 7 und meine große Tochter will ihm einem Star Wars Kuchen backen. Hab heute schon Fondant von Xenos geholt. Die Ausstecher wären der Hit gewesen - nun ist´s zu spät. Schade, das ich sie nicht früher gesehen habe. Ich wünsch dir schöne Ostern

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mensch, hätte ich das doch eher gesehn und Du auch... ich hätte sie Dir doch geliehen :) Zeigt Ihr mir den Star Wars Kuchen ???

      Schöne Ostern wünscht Dir und Deiner Familie

      Mareike

      Löschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top