herrlich saftige Zitronen Cake Pops mit essbarem Konfetti


Es ist schon verrückt,wie sehr ich mir -und ich gehe davon Ihr Euch auch- den Frühling herbeisehne. 
Das geht ganz automatisch und von alleine.
Während ich vor wenigen Monaten noch gedacht habe: rot, gold, grün sind die perfekten, kräftigen Farben, dann denke ich zur Zeit: ein bisschen rosa, hellblau achja und nicht zu vergessen zitronengelb und hellgrün sind die einzig wahren Farben auf der Welt. 
Frische Tulpen in allen Farben warten in den Blumenläden auf uns, die ersten Frühjahrskollektionen der Geschäfte locken uns mit leichten Stoffen, frischen Mustern und neuen Farben.
Zum Sommer hin werden meine Lieblingsfarben dann wieder kräftiger und sehr maritim. Ich liebe das, mich mit dem Verlauf des Jahres zu verändern und ständig Neues zu entdecken.
Wie ist das bei Euch? Mögt Ihr das ganze Jahr die gleichen Dinge oder freut ihr Euch zu jeder Jahreszeit über die typischen Farben, Muster und Symbole?

Passend zu meiner frühjahrsbedingten Pastellphase schmeiße ich heute eine Runde herrlich saftige Zitronencakepops mit essbarem Konfetti:
------------------------------
Zitronenkuchen:
125 g weiche Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
Saft einer Zitrone
2 Eier
150 Joghurt
1 TL Backpulver

2 Springformen mit 18cm Durchmesser
Backpapier
50 g Frischkäse 
80 g zimmerwarme Butter
200 g weiße Schokolade
essbare Ketten oder andere Deko
Cake Pops Stiele

Den Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.
Die Springformen mit Backpapier auslegen

Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Die Zitrone halbieren und auspressen. Den Saft der Zitrone und die Eier dazugeben und unterrühren. 
Mehl, Backpulver und Joghurt dazugeben und rühren, bis ein cremiger, homogener Teig entsteht.

Den Teig auf die vorbereiteten Springformen aufteilen und im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen.

Den Kuchen vollständig auskühlen lassen.


Den Kuchen grob in eine Rührschüssel bröseln und mit dem Frischkäse und der zimmerwarmen Butter vermengen, bis ein weicher, formbarer Teig entsteht.
Die weiße Schokolade in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen.
Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen. 
Die Cake Pops Stiele erst in die geschmolzene Schokolade und dann in die Teigkugeln stecken. 
Die Teiglinge für ca 15 Minuten in den Tiefkühler legen.
In die geschmolzene Schokolade tauchen, abtropfen lassen und mit den essbaren Ketten dekorieren.


1 Kommentar

  1. Eine witzige Idee und jaaaa...Frühling bitte komm endlich! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top