Herzhafte Cupcakes mit Avocado-Topping und Nachos [Degustabox Februar]*


* Dieser Post enthält Werbung
Kennt Ihr das? Wenn Ihr schweren Herzens Euren Kleiderschrank ausmistet und mindestens zwei Lieblingsteile aus der hintersten Ecke grabbelt, die Ihr vollkommen vergessen hattet?
Ähnlich ging es mir neulich, als ich den Blog etwas überarbeitet und umsortiert habe. 
Im Rezeptindex tauchen jetzt viele Rezepte auf, die ich irgendwie aus den Augen verloren hatte, obwohl sie echte Lieblingsrezepte von uns sind. Und ich habe viele Ideen gesammelt, was ich in den nächsten Monaten so ausprobieren will.
Und da ist mir beim Stöbern doch glatt aufgefallen, dass ich bisher viel zu wenig herzhafte Cupcakes verbloggt habe. Obwohl ich die echt gerne mag. Geht natürlich gar nicht und deshalb präsentiere ich Euch heute Cupcake, Chips und Dip in einem:

--------------------------
Herzhafte Käse-Paprika-Kräuter-Muffins:
(für 8 Stück)
80 ml Milch
40 ml Öl
2 Eier
80 g Mehl 
6 g Backpulver
gehackte Petersilie
halbe rote Paprika fein gehackt
80 g Schafskäse fein gewürfelt  
3 EL geriebener Käse 
Pfeffer, Salz 

Muffinförmchen 

Den Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen. 
Milch, Öl, Eier in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mehl und Backpulver dazufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Die übrigen Zutaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen ca 25-30 Minuten backen.
Die Muffins komplett auskühlen lassen. 

-------------
Für das Topping:
2 kleine, reife Avocados
100 g Frischkäse
1 EL Zitronensaft
Sal, Pfeffer

Spritzbeutel mit Sternentülle
Nachos z.B. Roasted Tortillas con Chio 

Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und mit einem Esslöffel aushölen.
Gemensam mit dem Frischkäse und dem Zitronensaft 30 Sekunden pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
In den Spritzbeutel mit Sternentülle füllen und das Frosting auf die Kräuter-Muffins spritzen. Mit Nachos dekorieren.  

Heute nehme ich Euch auch wieder mit in die Welt der Überraschungsboxen.
Die Degustabox bringt jeden Monat 10-15 Überraschungsprodukte direkt zu Euch nach Hause. 
Oft sind es neue Produkte, die erst auf dem Weg sind, sich am Markt zu etablieren und Ihr kennt sie dann schon vor allen anderen.
 
Ich kann die Box jedem wärmstens empfehlen, der auf Überraschungen steht und gerne Neues ausprobiert.
Ich selbst kann es immer kaum erwarten, den Boxinhalt zu entdecken.
 
Alle Details zum Bestellvorgang und alle weiteren Infos zur Degustabox findet Ihr hier.
Und wie jeden Monat zeige ich Euch alle Produkte aus der Degustabox noch ein bisschen genauer:

1.Double Choc von "Leibnitz": Schmecken doppelt schokoladig gut, sind sehr knackig und erinnern ein bisschen an PICK UP.
2.Kokosschokolade von "Romy Original": Für mich ein Schoko-Klassiker. Ich liebe Kokos und Schoko zusammen. Sehr lecker.
3. Schokolade von "Mr.Tom": Perfekte Kombination von Erdnüssen und Schokolade. Sehr lecker.
4. Choco Nippon Puffreisschokolade: Schmeckt wie Nippon, nur in groß. Vorteil: größer als Nipppon. Nachteil: Genauso schnell alle.
5. Shuyao Winterteeset: Sehr interessantes Produkt- soll nicht bitter sein- auch bei mehrfachem Aufgießen. Hab ich noch nicht ausprobiert.
6. Fruchtdrinks in den Sorten Mango, Maracuja und Guave von Rubicon: Ich habe Maracuja probiert und es war mir so sehr zu süß, dass ich die beiden anderen Dosen verschenkt habe. Gar nicht mein Fall.
7.Knusperherzen von "Brandt" in den Sorten Kokostraum und Nougat Creme: Eine Geschmackssensation! Mega cooles neues Produkt. Wir definitiv nachgekauft.
8.Spice apple von "Berentzen": Ich trinke nicht gerne Alkohol- deshalb habe ich die Fläschchen mit einer Kollegin gegen die Salamis getauscht.
9. Teefilter von "Cilia": Solides Produkt. Fand ich aber in der Box an sich etwas deplaziert.
10. Pickstick von "Pick": Ich liebe Salami und Salami Sticks. Durch den Tausch hatten wir beide Sorten. Pikant und normal. Beide sehr lecker und wenn wir welche übrig gelassen hätten, auch absolut Brotbüchsen tauglich.
11. Roasted tortillas von Chio: Mein Lieblingsprodukt in diesem Monat. Sie sind knusprig, schmecken etwas rauchig und sind das perfekte Snacktopping für meine herzhaften Cucpakes.
Die Cupcakes sind die perfekten Filmabend-auf-der-Couch-Begleiter. Und das Beste: Man hat Muffin, Dip und Nachos auf einmal.

* Die Degustabox wird mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top