Chiapudding mit selbstgemachtem Joghurt und Granatapfeltopping [Werbung für Severin]

Im Laufe der Jahre habe ich Euch schon viele Frühstücksideen gezeigt. Da gab es kreative Brotdosen, Pancakes, Bagel und Müsliriegel. Was es aber noch nicht gab, ich mir aber sehr oft mit auf die Arbeit nehme ist Chia-Pudding. Das müssen wir dringend ändern hab ich mir gedacht und deshalb zeige ich Euch heute meine Idee für zweifachen Chia-Pudding mit selbstgemachtem Joghurt und Granatapfelkernen.
-----------------------
Chia-Pudding:
125 ml Hafermilch Vanille
2 EL Chiasamen

125 ml Hafermilch Schokolade
2 EL Chiasamen

150 ml Joghurt
Granatapfelkerne

Die Hafermilch abmessen, je Sorte in ein Gefäß geben und die Chiasamen einrühren. Gut umrühren, damit es nicht klumpt.
Die Chiasamen so in den Kühlschrank stellen und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Morgen vor der Arbeit die gequollenen Chiasamen nochmal gut durchrühren, nacheinander in ein gut verschließbares Gefäß füllen, Joghurt drauf geben und mit Granatapfelkernen bestreuen. Chia-Pudding fertig auf der Arbeit genießen.

Wie ich das Joghurt gemacht habe? Mit meiner neuen Joghurtmaschine. Ihr glaubt gar nicht, wie praktisch das ist. Mit Milch und Joghurtkulturen könnt Ihr Euch ganz simpel eigenes Joghurt herstellen. Der Joghurtbereiter von Severin hat 7 Portionsgläser mit Schraubverschluss à 150 ml und ist super leicht zu bedienen. Die Gläser werden einfach mit der entsprechenden Menge Joghurtkulturen und am besten H-Milch befüllt, verschlossen in den Joghurtbereiter eingestellt und nach ca. 8 Stunden ist das Joghurt fertig. Die Glasbehälter lassen sich sehr schnell per Hand oder auch in der Spülmaschine reinigen. Der Joghurtbereiter ist sehr leicht und gut zu verstauen. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis von 59,99€ sehr gut. Ich bin total begeistert, wie einfach das geht und seitdem steht immer frisch gemachtes Joghurt bei uns im Kühlschrank.


Habt ihr schonmal etwas von einem Joghurtbereiter gehört? Wie findet Ihr dieses Küchengerät? Nützlich oder zu speziell?
Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Severin entstanden. Der Joghurtbereiter wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Die Idee für diesen Blogpost stammt von mir und spiegelt meine eigene Meinung wieder. Vielen Dank für die schöne Kooperation.

Keine Kommentare

Schön, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar wie wild :)

Back to Top